Willkommen bei macsolutions.de.

Bereits Mitglied? Login

Jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr Benutzerkonto registrieren.

Registriere dich hier!

Tipp Pool

Versteckte Spiele unter OS X

Mac OS X versteckt viele kleine Spiele unter seiner farbenfrohen Oberfläche. Um diese zu starten, ge...

Ganzen Tipp anzeigen

Aktuelles im Journal


Airdrop auf älteren Macs einrichten

Von Niels

Umständliche Netzwerkeinrichtungen? Die Computer befinden sich nicht in der gleichen Arbeitsgruppe? IP lässt sich nicht anpingen? Gott sei Dank sind die Unterschiede zwischen Mac OS X und Windows deutlich.  Mit dem neusten Betriebssystem von Apple, dem Mac OS X Lion, wird es kinderleicht zwei Computer miteinander zu verbinden. Die Lösung heißt Airdrop. Dabei wird ein Datenaustausch ermöglicht, ohne etwas konfigurieren zu müssen. Vorher war dies bereits mit der Verwendung von Druckern oder Chats möglich. Jetzt tauchen auch Rechner unter Airdrop auf, die den Datenaustausch per Drag & Drop erlauben. Selbst wenn einer der Rechner bereits in ein WLAN eingewählt ist, funktioniert Airdrop, da Mac zwei Verbindungen zugleich offen hat. Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, ist die Datenübertragung zwischen beiden Rechnern verschlüsselt. Die Reichweite ist noch begrenzt. So müssen sich die Rechner in einer Entfernung unter 10 Meter voneinander befinden. Kabelgebundene Netzwerke funktionieren nicht, Airdrop arbeitet nur über WLAN. Somit wird eine aktive WLAN-Schnittstelle vorausgesetzt, die aber mit keinem Netzwerk verbunden sein muss.  Weiterhin wird Airdrop nur auf relativ neuen Modellen unterstützt. Wer ein älteres Modell besitzt, kann Airdrop mit einem kleinen Trick trotzdem aktivieren. Folgender Befehl soll im Terminal eingegeben werden:

defaults write com.apple.NetworkBrowser BrowseAllInterfaces 1

Der Finder muss anschließend neugestartet werden, um die Änderungen sichtbar zu machen. Lion sucht eigentlich nur nach anderen Airdrop-fähigen Geräten. Mit dem Terminalbefehl wird das geändert, sodass Airdrop nach anderen aktiven Airdrop-Macs über sämtliche Netzwerkschnittstellen sucht. Dieser Schritt ermöglicht den Datenaustausch zwischen zwei Rechnern im gleichen Netzwerk, egal ob WLAN oder Ethernet. Natürlich kann solch eine Änderung jederzeit rückgängig gemacht werden, indem im Terminal folgende Zeile eingegeben wird:

defaults write com.apple.NetworkBrowser BrowseAllInterfaces 0

Es wird jedoch davor gewarnt, dass die Datenübertragung nach Eingabe des ersten Befehls nicht mehr verschlüsselt ist.

Zum Tipp Pool

Veröffentlichen Sie Ihren Tipp

Sammeln Sie insgesamt 100 Punkte, indem Sie Ihren Tipp bei uns eintragen! 20 Punkte sind Ihnen garantiert, 80 Weitere werden Ihrem Konto gutgeschrieben, sobald der Tipp tatsächlich veröffentlicht wurde.

Neuen Tipp eintragen